Ibis Mojo

Man könnte es den kleinen Bruder des Mojo HD nennen oder auch den Nachfolger des SL/SL-R. So oder so, ist es ein erstklassiges Bike und vielleicht das vielseitigste Ibis überhaupt.

Das Ibis Mojo V4 stellt 140 mm Federweg an der Front und 130 mm am Hinterbau bereit, inklusive der von Ibis entwickelten und langjährig erprobten „dw-link“-Plattform. Die weiter entwickelte Geometrie zeigt sich mit einem 76,6 Grad Sitzwinkel, kurze Kettenstreben, einem geräumigen Reach und einem 65,4 Grad Lenkwinkel. Durch die geringeren Überstandshöhen und kürzeren Sitzrohrlängen kommen auch sehr kleine FahrerInnen in den Genuss eines gut passenden Bikes.

Fest steht, das Mojo ist ein verspieltes Bike, das in Bikegebieten wie dem Wienerwald perfekt aufgehoben ist.

Wir bauen dir gerne dein Custom Ibis Bike! Also einfach melden!

Preise für Rahmen: ab 3400 Euro

Preise für Komplettbikes: ab 5500 Euro

Farben: „Blue Dream“ oder „Dirty White Board“

Mojo4Geo

Alle Spezifikationen findest du auf Ibiscycles.com

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: